Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

WVG-Kunden profitieren von der warsteincard


WVG-Kunden profitieren von der warsteincard

Aktion und Informationen am 12. April bei E-Center Dumke

Warstein, 8. April 2019. Mit der warsteincard können die Bürgerinnen und Bürger Rabatt-Punkte sammeln und gleichzeitig etwas zur Stärkung des lokalen Einzelhandels tun. In einer Aktion beim EDEKA-Markt Dumke am kommenden Freitag informiert der Betreiber des Bonuskartensystems über die Vorteile.

Wer in der Stadt Warstein bei einem der rund 30 teilnehmenden Unternehmen einkauft, kann mit der warsteincard Bonuspunkte sammeln, die im Stadtgebiet an eben diesen Stellen wieder eingelöst werden können. Am Freitag, 12. April, von 14 bis 18 Uhr, wird Michael Knebel von der meinbonus.cash GmbH bei EDEKA Dumke kostenlos Karten verteilen und Interessierte informieren. "Wer etwa beim lokalen Energieversorger WVG Strom und/oder Gas einkauft, der kann erheblich profitieren. Wir werden zeigen, wie die Kundinnen und Kunden einmalig ihre Kundennummer angeben und auf diese Weise automatisch mit jeder Strom und Gasrechnung Punkte sammeln", erläutert Michael Knebel, Geschäftsführer von meinbonus.cash. Andreas Schunk, neuer WVG-Geschäftsführer, bestätigt: "Als lokaler Versorger in der und für die Stadt Warstein machen wir gerne mit und lassen unsere Kunden profitieren!"


Begeistert von der warsteincard ist auch der Geschäftsführer des E-Centers Olav Dumke: "Mir gefällt besonders die Stärkung der gesamten lokalen Einzelhandels- und Gastronomielandschaft. Wir alle profitieren von einer lebendigen Stadt und können sie mit dem Einkauf oder dem Essen hier noch attraktiver machen."


Zurück